Aktuellen Corona Informationen

Corona Informationen Stand 18.05.2021

Hier findet ihr die Links zu den Verordnungen und Interpretationen:

Niedersächsische Verordnung

LSB Niedersachsen Alltag mit Corona

Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygienevorgaben

für die Tennisanlage und Plätze des TC Blau Weiss Varrel (Stand 18.05.2021)

Zusätzlich zu der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaverordnung) gelten nachfolgende Punkte: Auf was ist zu achten, wenn ich die Anlage betrete und Sporttreiben möchte? § 

  • Das Betreten der Anlage sowie der Aufenthalt auf dieser ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt. Diese darf erst beim Betreiben des Sports abgelegt werden.
  • Die Mitglieder halten auf der gesamten Tennisanlage einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander ein.
  • kontaktfreie Durchführung aller sportlichen Betätigungen.
  • konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen.
  • Die Geräteräume dürfen nur von den beauftragten Personen wie Trainer, Vorstand, Platzwart, betreten werden. Oder von Personen, die eine temporäre Order erhalten haben. Dann auch nur einzeln.
  • Dusche inkl. Umkleide sind geschlossen und dürfen nicht benutzt werden.
  • Die Toiletten dürfen nur einzeln benutzt werden.
  • Der Clubraum ist geschlossen.
  • Die Küche ist geschlossen.
  • Keine Zuschauer! (Auch begleitende Eltern müssen bitte möglichst draußen warten oder einem großen Abstand zum Sportgeschehen mit Mund-Nasen-Bedeckung einhalten.)

Es darf nur, wie folgt gespielt werden:

  • Einzel zwei Personen aus einem oder zwei Haushalten.
  • Doppel nur,
    •  Über 100 wenn die spielenden Personen nicht aus mehr als einem Haushalten (Definition Niedersächsischen Coronaverordnung) stammen.
    • Über 35 und unter 100 negativ getestete* Erwachsene dürfen im Freien kontaktlosen Sport treiben, sofern ein Abstand von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je Person eine Fläche von 10 Quadratmetern zur Verfügung steht.
    • Unter 35 hier ist die sportliche Betätigung mit insgesamt höchstens zehn Personen aus insgesamt höchstens drei Haushalten auf und in Sportanlagen zulässig.
  • Für alle gilt, die Stunde muss in unserem Platz-Buchungsportal, unter der Angabe aller beteiligten Personen, gebucht werden.   Weitere Empfehlungen
  • Wir empfehlen das Händewaschen vor und nach dem Training.
  • Wir empfehlen ein Handtuch mitzubringen, dass man als Sitzunterlage nutzen kann.
  • Alle Mitglieder versuchen so wenig wie möglich fremde Gegenstände anzufassen (Netzpfosten, Netz, alle feste Einrichtungen auf dem Platz).
  • Soweit es geht, sollen eigene Sportgeräte mitgebracht werde.  

Weitere Hinweise

Die Trainer dürfen am und auf dem Platz bei der Ausführung ihres Berufs als zusätzliche Person sein.

Der Gemeinschaftsdienst gilt als Erhaltungsmaßnahme und kann daher mit mehreren Personen durchgeführt werden. Dabei gelten die Hygiene- und Abstandsregeln.

Bei einem Wert von 35 bis 100 sind Trainingsgruppen mit Kindern im Alter von einschließlich 18 Jahren erlaubt.

* siehe Zusatz

Für einen reibungsfreien Ablauf hoffen wir auf eure Mitarbeit – nur so bleiben die Plätze geöffnet.

Der Trainer auf der Tennisanlage ist auch gleichzeitig der Corona Beauftragte, er ist weisungsbefugt jemanden der Anlage zu verweisen, sollte dieser sich nicht an dessen Anweisungen halten. Weitere Corona Beauftragte sind (Nicolas Sanchez de la Torre, Andreas Rusche, Matthias Kehl, Lara Heckrott, Annika Meier, Lars Kronsbein, Diane Pfeifer, Clemens Guse). (Nicolas Handy: 015233790607)

Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygienevorgaben-17-04-2021.pdf 188 KB
Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygienevorgaben-18-05-2021.pdf 195 KB
Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygienevorgaben-18-05-2021 Zusatz.pdf 138 KB