, Kronsbein Lars

Marcel Wöhler ist neuer Clubmeister im Herreneinzel

Marcel Wöhler gewinnt das Endspiel der Herren-Clubmeisterschaften im Einzel gegen Sören Rudeck 6:1, 7:5

Am Wochenende haben die Finalspiele der Herren-Clubmeisterschaften im Einzel stattgefunden.

Die Halbfinalspiele wurden bereits "unter der Woche" gespielt. Im ersten Halbfinale spielten Simon Isaksen gegen Sören Rudeck, Sören gewann 6:2, 6:2 und stand somit als erster Finalist fest. Im 2. Spiel um den Finaleinzug gewann Marcel Wöhler gegen Marcus Teegen 6:1, 6:2.

Am Samstag spielten somit Simon gegen Marcus um den 3. Platz. Diesen gewann Simon nach einem tollen und sehr knappen Match 7:5, 4:6 und 7:5.

Das Finale um die Clubmeisterschaft verlief zumindest im ersten Satz deutlich für Marcel mit 6:1. Der zweite Satz war deutlich umkämpfter, doch am Ende setzte sich Marcel auch hier mit 7:5 durch und gewann den begehrten Vereinspokal. Herzlichen Glückwunsch dem neuen Clubmeister!